Yahoo schließt die Welt der Städte

Via Golem: Yahoo schließt GeoCitites

Da bekomme ich doch ein wenig nostalgisches Pipi in die Augen.  Eine meiner ersten Homepages hatte ich dort untergebracht, so wie Millionen andere Internetuser in den 90ern auch. Durch die stetigen Verschlimmbesserungen wie dem G-Watermark war das aber irgendwann kein Thema mehr. Bei einer der vielen Account-Umstellungen habe ich dann auch noch die Reaktivierung vergessen haben, sonst gäbe es wohl immer noch die Seite unter dem SEO-URL-Alptraum namens www.geocities.com/TimesSquare/Alley/7042/.

Um mal eine Analogie für all die frischen Web2.0-User zu ziehen: Geocities war mal ein ähnlich großer Name wie heute MySpace, und hatte im Prinzip sehr ähnliche Ziele.

Rest in Peace, du Zombie deiner selbst!