Eintrag Nummer eins

Kaum zu glauben, aber wahr. Der Rue hat sich eine neue Homepage angeschafft! Wobei der Zeitgeist ja nun eher das Wort „Blog“ bevorzugt. Das ist war fast das gleiche, allerdings in einem anderem Format, und mit mehr Möglichkeiten.

Ein erstes Blog-Experiment hatte ich ja letztes Jahr schon mal gestartet. Das war zwar nur ein gelegentliches Unterfangen, doch die Erfahrungen waren im Grunde recht positiv. Zeitweise war dieses Blog trotz der wenigen Einträge bei Google ganz vorne, wenn man nach rue gesucht hat!

Jetzt geht es aber hier weiter, sicherlich mit mehr Elan (sprich: mehr Beiträgen), und auch auf Dauer angelegt.

Auf einen bestimmten Themenbereich will ich mich gar nicht erst festlegen, das wird man dann sehen. Es wird sicherlich auch mal den einen oder anderen technischen Artikel aus dem Computerbereich geben, der dann für uneingeweihte verwirrend bis unverständlich erscheinen wird. Doch keine Angst, meine Wahlheimat Berlin (Neukölln), Musik, Kultur und die gelegentliche Prise Wahnsinn werden auch ihren Platz finden.

Also dann, viel Spaß beim lesen, abonniert den RSS-Feed, und schreibt Kommentare!

20 letters into the future