5 Gedanken zu „Tag 2 in Japan: Fukuoka“

  1. Cool ihr besucht das TIFF. Geil ab jetzt ist euch mein Neid aber ganz gewiss!
    Von der Nipponconnection sind auch gerade ein paar Leute dort, um Filme für das nächste Jahr zu suchen. Vielleicht siehst du ja diesmal einen Film vor mir.

    Ach was wäre ich jetzt gern bei euch!

    Ganz liebe Grüße
    Alf

  2. Alf, mit dir mal das TIFF zu besuchen klingt traumhaft! Gibt es ja zum Glück jedes Jahr.

    Und klar, ein Tag ist schon mal ok, vor allem wenn man bedenkt wie viel Zeit ich da sonst so verbringe 😉

Kommentare sind geschlossen.