Schlagwort-Archive: journalismus

Correctiv berichtet über das Massaker von Andischan

Das von mir hoch geschätzte „gemeinnützige Recherchebüro“ Correctiv hat einen Bericht über das Massaker von Andischan in Usbekistan im Jahr 2005 online gestellt, und welche Aufklärung es im Anschluss vor allem nicht gegeben hat, auch nicht von Ländern der EU.

Lauffeuer – Dokumentation über ein Schlüsselereignis des ukrainischen Bürgerkrieges

Für dieses Filmprojekt hatte ich sehr gerne gespendet, und bin froh, dass das Ergebnis nun endlich auf YouTube verfügbar ist. Die Premiere hatte ich leider verpasst.

In Odessa starben bei einem Brand am 2. Mai (2014) mindestens 48 Menschen. Ein rechter Mob warf Molotow-Cocktails auf das Gewerkschaftshaus, in das sich regierungskritische Aktivisten geflüchtet hatten.

Doch was genau passierte am 2. Mai in Odessa? Wer waren die Organisatoren? Und was bezweckten sie?

Untertitel auf englisch, russisch oder griechisch sind ebenfalls verfügbar.

(Titelbild via wikimedia commons)